Systemisches Leitungscoaching

Online oder Face-to-Face. Denn Sie bestimmen, was besser zu Ihnen passt.

In Krisen schalten wir gedanklich oft in den Automodus, der uns zielsicher in die immer gleichen Denkfallen tappen lässt. Zudem fordert gerade Leistungskräfte die aktuelle Situation mehr denn je heraus. Wenn Sie als Kita-Leitung und Ihr Team in eine Krise kommen, gibt es keine genauen Best-Practice-Strategien, sondern nur individuelle Lösungen. Nehmen Sie daher das eigene Denken und damit auch die Führung wieder in die Hand mit einem individuellen Coaching. Dies liefert keine vorgefertigten Lösungen, sondern eher Denkmodelle, die dann wie ein Portfolio zur Selbststeuerung und Kreierung eigener Lösungen dient.

Da die Ansprüche an eine Kita-Leitung in den letzten Jahren um ein Vielfaches gestiegen sind, macht ein Coachingprozess nicht nur in der Krise Sinn, sondern generell, um eine Kita zukunftsfähig zu leiten. Denn neben dem pädagogischen Fachwissen wird von einer Leitung vorrangig Handeln auf einer professionellen Ebene mit der nötigen Distanz und Präsenz erwartet. Die Qualität einer Führungskraft bemisst sich zunehmend danach, ob sie es schafft in der Zusammenarbeit die Potentiale und Talente ihres Teams ans Licht zu bringen, klare Entscheidungen zu treffen, Aufgaben zu delegieren, Ihre Ziele klar und nachvollziehbar zu definieren und eben auch ein Team durch eine Krise zu führen.

Seit über 20 Jahren arbeite ich als Coach mit eigener Praxis in Meppen. Führungskräfte aus Pädagogik und Wirtschaft nutzen meine Kompetenz und mein vielfältiges Erfahrungswissen als Senior Coach (QRC) und systemische Online Trainerin & Coach (SLOTCUM practitioner). Ich unterstützte jede Führungspersönlichkeit zielorientiert und systemisch die individuellen Herausforderungen zu meistern und selbstgesteckten Ziele zu erreichen.

Mit einem Online-Coaching via Zoom sind Sie zudem zeitlich flexibel und unabhängig. Kontaktieren Sie mich gern.

Mögliche Themen für ein Leitungs-Coaching:

  • Fachlicher kollegialer Austausch
  • Veränderungen im Team erfolgreich initiieren
  • Die Kita-Qualität weiterentwickeln
  • Professioneller Umgang mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Problemlösungsmethoden
  • Entlastungsstrategien kennenlernen und entwickeln
  • Es auf den Punkt bringen können ohne zu verletzen
  • Umgang mit Stress und Belastungen
  • Work-Life-Ballance verbessern
  • Die eigene Resilienzfähigkeit erkennen und schützen
  • Persönliche Weiterentwicklung oder Reflexion des eigenen Führungsstils
  • Verbesserung des Selbst,- und Zeitmanagements
  • Klärung von Konflikt- und oder Mobbing-Situationen
  • Klärung von Zielfindungsprozessen
  • Systemische Organisationsentwicklung
  • Konkrete strategische Planung
  • Veränderung des eigenen Verhaltens in herausfordernden Situationen

Sandra Kleine (Leitung Kita Pusteblume, Stolzenau) über das Leitungscoaching:

„Als mir von Frau Günster-Schöning der Vorschlag für ein Online-Leitungscoaching unterbreitet wurde, dachte ich zuerst „Wie soll das gehen? Bekomme ich das mit der Technik hin? Und wird der Austausch auch so intensiv und hilfreich wie bei einem persönlichen Arbeitstreffen?“.

Nachdem ich jetzt mehrere Termine wahrgenommen habe, kann ich sagen „Ja, das Online-Leitungscoaching“ ist genauso intensiv und produktiv, da Frau Günster-Schöning vorab das Coaching nach meinen Bedürfnissen und Interessen vorbereitet. Gerade in der jetzigen Zeit hat es den Vorteil, dass Beratungstermine stattfinden können, dass ich mir Unterstützung holen kann um an meiner Weiterentwicklung, also meiner Leitungspersönlichkeit und dem Einrichtungsprofil weiterzuarbeiten. Ein weiterer Vorteil ist, dass keine weiten Weg und lange Fahrtzeiten entstehen und so die Kosten dafür entfallen. Alles in Allem ein tolles Angebot, welches ich nur empfehlen kann.“