Für alle die viel miteinander vorhaben!

Ich biete fachliche Beratung für den päd. Alltag und Unterstützung bei Ihrem Teamprozess.

Vertrau auf den Prozess!
Aus Erfahrung weiß ich, dass die Entwicklung von Teams und Organisationen nicht immer linear, zielstrebig und mit stetig wachsender Effizienzsteigerung vor sich geht. Vielmehr unterliegt der Prozess Schwankungen wie Höhen & Tiefen sowie auch manchmal dem Stillstand. Zudem muss jedes Team, was sich in Veränderung befindet seinen eigenen individuellen und passgenauen Weg erst finden, um wieder neu zusammenzuwachsen.

Denn jedes Team ist, realistisch betrachtet, eine Gruppe, die zusammenarbeitet und ihre Sache gut machen will. Dies gelingt nicht immer auf Anhieb, da die Alltagsherausforderungen, die mangelnde Zeit und die knappen personellen Ressourcen den gemeinsamen Weg oft erschweren. Ich unterstütze und begleite Sie bei den unterschiedlichen Herausforderungen und helfe Möglichkeiten zu finden um sich neu zu orientieren, Konflikte zu beseitigen, Kompromisse zu schließen, die Potentiale des Einzelnen kennenzulernen und so gemeinsam am Prozess zu wachsen. In den letzten 20 Jahren habe ich ´zig Teams auf ihrem Weg begleitet. Profitieren auch Sie von meiner Methodenvielfalt und Moderationskompetenz.

Team-Themen können sein:

  • Salutogenese
  • Resilenz
  • Teamentwicklung
  • Agiles Arbeiten
  • Diversity-Management
  • Altern im Job
  • Beschwerdemanagement
  • Neuformierung des Teams & Rollenklarheit
  • Prozess- oder Projektbegleitung

Meine Vorgehensweise:

Als erfahrener Coach arbeite ich einfühlsam, passgenau und mit strategisch, analytischem Denkvermögen. Ich bin überzeugt, dass jeder Mensch alle Ressourcen in sich trägt, die er zur Veränderung braucht und sehe mich dabei als Impulsgeberin und Prozessbegleiterin.

Meine Selbstverpflichtung im Prozess:

Als Seminarleiterin, Coach und Prozessbegleiterin verpflichte ich mich zu einem verantwortungsvollen Umgang mit allen sich mir anvertrauenden Menschen. Die mit meinen Tätigkeitsbereichen verbundenen sozialen Fürsorgepflichten gegenüber Teilnehmern werden gewahrt. Auch ein vertraulicher Umgang mit persönlichen Daten, die ich im Rahmen meiner Arbeit erhalte, gehört zu meinem Selbstverständnis. Viele Teams schenken mir ihr Vertrauen. Dieses Vertrauen ist die Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Respekt, Achtsamkeit und Wertschätzung zählen zu den Grundpfeilern meiner Arbeit.